Für Medizinstudierende

Die DZIF-Academy vergibt bis zu sechs MD-Stipendien pro Standort pro Jahr, um Studenten für die Infektionsforschung zu gewinnen. Angesprochen sind Medizinstudierende, die an einer experimentellen Studie interessiert sind und ihren Abschluss in einem speziellen Doktorandenprogramm machen möchten. Alle DZIF-Standorte haben eigene Doktorandenprogramme aufgebaut, in denen die Studierenden ihre Doktorarbeit in der Infektionsforschung machen können.

Die Stipendiaten können ihr reguläres Curriculum für zwölf bis 18 Monate unterbrechen, um in der Zeit in einem DZIF-Projekt mitzuarbeiten. Interessierte sollten Kontakt zu Ihrem DZIF-Standortmanager aufnehmen oder sich mit der DZIF-Academy in Verbindung setzen, um mehr Informationen zu erhalten.