Call für DZIF-Reisestipendien für Kongresse und Workshops

Die DZIF-Academy vergibt DZIF Travel Grants für Schulen und Veranstaltungen. Ziel der Förderung ist es, den Erst- oder Letztautoren von DZIF-finanzierten Projekten die Chance zu geben, ihre Forschung auf einer nationalen oder internationalen wissenschaftlichen Tagung oder einer ähnlichen Veranstaltung außerhalb des DZIF-Netzwerks vorzustellen. Präsentationen können mündlich oder in Posterform sein.

Der DZIF Travel Grant deckt die mit der wissenschaftlichen Veranstaltung verbundene Teilnahmegebühr bzw. Reisekosten und Unterkunft ab. Reisezuschüsse werden für Veranstaltungen in Europa in Höhe von bis zu 1.000 Euro, außereuropäisch bis zu 1.500 Euro gewährt. Aufwendungen für Verpflegung und Social Events können nicht übernommen werden. Zusätzlich dazu ist das DZIF Travel Grant nicht für DZIF-interne Veranstaltungen geeignet, z.B. DZIF Schulen oder Jahrestagungen.  

Wer kann sich bewerben?

Ausschließlich Erst- oder Letztautoren eines aktuellen DZIF-geförderten Projektes. Es werden keine Ausnahmen berücksichtigt.

Was wird für die Bewerbung benötigt?

  • Anmeldeformular
  • Bestätigung vom Veranstalter (z.B. Einladung) für Ihre Präsentation

Erfolgreiche Kandidaten sind verpflichtet, einen kurzen Erfahrungsbericht nach Besuch der Veranstaltung für die Dokumentation der DZIF-Academy zu erstellen.  Das sichtbare Platzieren des DZIF-Logos ist bei der Präsentation erforderlich.   

Bewerbungsschluss:

Bewerbungen müssen spätestens einen Monat vor Veranstaltungsbeginn eingegangen sein. Bitte senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen in einer PDF an academy@dzif.de.

Die Überprüfung der Bewerbung erfolgt auf der Grundlage der Autorenschaft des Kandidaten und der Bedeutung der Veranstaltung in Bezug auf das Projekt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die DZIF-Academy:

E-Mail
T +49 89 4140-9297