06 Oktober 2017 - PRESSEMITTEILUNG

Einweihung des Science Campus Braunschweig-Süd

Am 6. Oktober 2017 wurde der „Science Campus Braunschweig-Süd“ von der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajić und dem Braunschweiger Oberbürgermeister Ulrich Markurth feierlich eingeweiht.

Empfang_Science_Campus_800.jpg

v.l.n.r. Dirk Heinz (HZI), Timo Jäger (DZIF), Anke Kaysser-Pyzalla (TU BS), Gabriele Heinen-Kljajić (Nds. Ministerin für Wissenschaft und Kultur), Iris Eisenbeiser (BIOS), Norbert Krug (ITEM) Jörg Overmann (DSMZ), Ulrich Markurth (OB BS). © V. Meier

Neben dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) und dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) sind das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen, die Technische Universität Braunschweig, das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM und das Biotechnologische Schülerlabor Braunschweig (BioS) Campuspartner. Die neue gemeinsame Dachmarke „Science Campus Braunschweig-Süd“ soll die regionale und bundesweite Sichtbarkeit des modernen Life Science-Campus ausweiten, die Vernetzung der Partner fördern und neue Kooperationspartner und junge Talente anziehen.

Zur vollständigen Pressemitteilung des HZI

Kontakt

Pressestelle des DZIF
Janna Schmidt und Karola Neubert 
T +49 531 6181 1170/1154 
E-Mail



Zurück zur Liste