Arbeitsgruppe

Mukosale Immunologie und Mikrobiom

Kurzbeschreibung

Die Gruppe von Prof. Julia-Stefanie Frick beschäftigt sich mit dem Wechselspiel der kommensalen, sprich friedlichen Bakterien untereinander, mit fakultativ pathogenen Stämmen und dem Darm-Mikrobiom. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Interaktion zwischen kommensalen Bakterien und dem Wirt, sowie die Auswirkungen auf das intestinale mukosale Immunsystem. Die intestinale Mukosa oder Darmschleimhaut und ihr Immunsystem spielen eine wichtige Rolle bei entzündlichen Darmerkrankungen. Die Wissenschaftler konzentrieren sich auf bakterielle und Wirtsfaktoren, die die Aufnahme von fakultativen Pathogenen wie Pseudomonas aeruginosa über die Darmwand ermöglichen und so eine Infektion auslösen.
Ziele sind die Identifizierung kommensaler Bakterienstämme, die zur Therapie entzündlicher intestinaler Prozesse verwendet werden können, bzw. die Charakterisierung ihrer Wirkmechanismen und die Definition neuer Wirts-Ziel-Strukturen für pharmakotherapeutische Ansätze.

Forschungsbereiche
Standorte
Ansprechpartner