Stellenangebot

Klinischer Projektmanager in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d) am Tropeninstitut des Klinikums der LMU, DZIF-Standort München

Klinischer Projektmanager in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d) am Tropeninstitut des Klinikums der LMU, DZIF-Standort München

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich

  • Planung und Koordination von globalen, multizentrischen klinischen Studien zur Erprobung neuer Medikamente und In-vitro-Diagnostika
  • Kooperation mit internationalen Konsortiumspartnern und Zusammenarbeit mit Prüfzentren weltweit, vornehmlich in Subsahara-Afrika
  • Erstellung von Studiendokumenten (z. B. Protokoll, CRF, Einverständniserklärung) gemeinsam mit Projektwissenschaftlern, Statistikern und Datenmanagern
  • Auswahl und Beauftragung von Auftragsforschungsinstituten (CROs) und Zentrallaboren
  • Vertragserstellung und Budgetplanung/-nachverfolgung in Abstimmung mit Rechts- bzw. Finanzabteilung
  • Sicherstellen der ordnungsgemäßen Einreichung der Projekte bei Ethikkommissionen und Behörden als Studiensponsor und Unterstützung der Prüfzentren bei lokalen Einreichungen
  • Schulung und Betreuung der Studienzentren vor Ort, Durchführung regelmäßiger Monitoring-Visiten
  • Überwachung des Studienfortschritts und der Datenqualität, Berichterstattung an Drittmittelgeber
  • Implementierung von Qualitätssicherungsmaßnahmen (z. B. SOPs, Arbeitsanweisungen)

Unsere Anforderungen

  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Durchführen von GCP-gerechten klinischen Studien in der Rolle als Klinischer Projektmanager und/oder Monitor/CRA
  • Fundierte Kenntnisse von ICH-GCP, EMA- und FDA-Richtlinien
  • Studium im Bereich Naturwissenschaften, Medizin, Pharmazie oder Medizinische Dokumentation
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Französisch und Portugiesisch von Vorteil
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen nach Afrika
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und strukturellen Arbeiten, Bereitschaft zur Arbeit in eine akademischen, interkulturellen Umfeld
  • Ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

Das Tropeninstitut am LMU Klinikum (Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin) hat sich auf die Durchführung klinischer Forschung in Afrika spezialisiert. Wir arbeiten in einem kreativen akademischen Umfeld an der Entwicklung und Evaluation besserer Therapien und Diagnostika, vordringlich für armutsassoziierte Infektionskrankheiten. Außerdem führen wir epidemiologische Untersuchungen in Entwicklungsländern durch. Unser Zentrum für internationale klinische Studien (DZIF-iCTU) evaluiert neue HIV- und TB-Medikamente in Kooperation mit afrikanischen und europäischen Partnern. Wir suchen für die hauptverantwortliche Durchführung eines neuen Projektes einen Mitarbeiter (m/w/d) mit praktischer Erfahrung in der Initiierung, dem Monitoring und Management von klinischen Studien gemäß den Grundsätzen von Good Clinical Practice. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Angebote und Leistungen des Arbeitgebers

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Jobticket
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigungen
  • Kinderbetreuungsangebote
  • Personalwohnraum


Kontakt für Rückfragen

Herr Dr. Otto Geisenberger
bewerbungtropeninstitut@lrz.uni-muenchen.de

Bewerbungsadresse

LMU Klinikum
Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin
Leopoldstrasse 5
80802 München

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Kategorie
Sonstige
Standorte