Stellenangebot

Studienarzt/Junior Scientist (m/w/d)

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich

Zusammen mit unserem erfahrenen klinischen Team

  • begleiten Sie die aktuellen und zukünftigen Phase II und III Studien als ärztlicher Betreuer, der die internationalen Studienzentren bei medizinischen Fragen und der Behandlung von Komplikationen unterstützt
  • entwickeln Sie wissenschaftlich fundierte Konzepte für die weitere klinische Erprobung von BTZ-043 und anderen Medikamenten in unseren multinationalen Konsortien Unite4TB (u.a. gefördert vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung - DZIF) und PanACEA
  • erstellen Sie Studienprotokolle und CRFs
  • sind Sie für die Betreuung des Studienfortschrittes und der Qualität verantwortlich
  • bereiten Sie Schulungen vor und führen diese z.T. in den weltweiten Studienzentren durch
  • unterstützen Sie die Datenanalyse und Publikation von Ergebnissen
  • kommunizieren Sie mit den Drittmittelgebern
  • Unterstützung bei Medical Monitoring Aufgaben, z.B. Überwachung der Meldung von unerwünschten Ereignissen, Beratung der Studienzentren zu medizinischen Fragen und Behandlung von Komplikationen

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Minimum 2 Jahre klinische Berufserfahrung in innerer Medizin, Pädiatrie oder Infektiologie/Tropenmedizin; Facharzt oder Qualifikation in innerer Medizin oder Pädiatrie von Vorteil
  • Erfahrung in klinischen Studien von Vorteil
  • (Grund-) Kenntnisse in statistischer Analyse von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen u.a. nach Afrika, Asien und Südamerika
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und strukturellen Arbeiten, wissenschaftliches Interesse
  • Interesse an einer wissenschaftlichen Karriere im Umfeld klinischer Studien
  • Ergebnisorientierter Arbeitsstil, als Teil eines hochspezialisierten Teams

Unser Angebot

Das LMU Tropeninstitut entwickelt das erste TB Medikament in Deutschland seit über 70 Jahren. Hierbei übernimmt es eine leitende Funktion in mehreren multinationalen Konsortien (u.a. Unite4TB - u.a. gefördert vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung - DZIF, PanACEA), in denen mehrere Medikamente zusammen mit Pharmafirmen entwickelt werden. Für Personen mit Interesse an professioneller Antibiotikaentwicklung bietet sich die Chance im Team mit den weltweit führenden Forschungsgruppen zusammenzuarbeiten.

Angebote und Leistungen des Arbeitgebers

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuungsangebote
  • Jobticket
  • Vergünstigungen
  • Personalwohnraum

Kontakt für Rückfragen

Hr. Dr. Heinrich
089 4400 59805

Bewerbungsadresse

LMU Klinikum
Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin
Prof. Dr. med. Michael Hoelscher
Leopoldstraße 5
80802 München

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Kategorie
Sonstige
Standorte
Bewerbungsfrist