Stellenangebot

Studienkoordinator in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d) am Tropeninstitut des Klinikums der LMU, DZIF-Standort München

Studienkoordinator in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d) am Tropeninstitut des Klinikums der LMU, DZIF-Standort München

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich

  • Planung, Abstimmung und Nachverfolgung der Aufgaben der Studienteams bestehend aus internen Mitarbeitern, Projektstudenten und externen Partnern (z.B. Diagnostik, Datenverarbeitung Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Studienvisiten, z.B. Logistik und Prozessierung der Bioproben, technische Infrastruktur zur Datenerhebung
  • Unterstützung des Teams bei der Erstellung von Studiendokumenten (z.B. standardisierte Arbeitsvorlagen)
  • Beschaffung und Verteilung von Studienmaterial (z. B. Zusammenstellung von Laborkits, Infektionsschutzausrüstung) und rechtzeitige Nachbestellung
  • Terminplanung und Einbestellung der Studienteilnehmer
  • Unterstützung bei Eingaben in die Studiendatenbank und Datenbereinigung
  • Budgetplanung und -nachverfolgung in Abstimmung mit der internen Finanzabteilung
  • Überwachung und Dokumentation des Studienfortschritts mit Berichterstattung an interne Abteilungen

Unsere Anforderungen

  • Praktische Erfahrung in der Organisation klinischer Projekte in der Rolle als Studienkoordinator, Kenntnisse in der Durchführung epidemiologischer Studien von Vorteil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Krankenpfleger, Medizinischer Fachangestellter oder Studium im Bereich Naturwissenschaften, Medizin, Pharmazie bzw. Medizinische Dokumentation von Vorteil
  • Kenntnisse über Leitlinien zur Durchführung klinischer Studien (z.B. ICH-GCP)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und strukturellen Arbeiten, ergebnisorientiertes Vorgehen
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem akademischen Umfeld mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit,
  • Engagement und Flexibilität
  • Routinierter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel, PowerPoint)

Unser Angebot

Neben der Behandlung von Patienten mit Infektions- und Tropenkrankheiten, reisemedizinischer Beratung, führt das Tropeninstitut in seiner DZIF- International Clinical Trials Unit auch klinische Studien durch. Dabei handelt es sich zum einen um Projekte in Afrika, vordringlich für armutsassoziierte Krankheiten. Zum anderen engagiert sich das Tropeninstitut angesichts der COVID-19 Situation aktuell in verschiedenen Projekten in Deutschland (z.B. Prospektive COVID-19 Kohorte München (KoCo19), siehe www.KoCo19.de und SARS-CoV-2 Impfstudien) zur Bekämpfung der Pandemie. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und die Möglichkeit, an der COVID-19 Forschung und Bekämpfung aktiv mitarbeiten zu können. Für die Durchführung einer großen Kohortenstudie zu SARS-CoV-2 in München suchen wir einen Mitarbeiter mit praktischer Erfahrung in der Organisation klinischer Projekte. Die Vergütung erfolgt nach TV-L
Befristung für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.

Angebote und Leistungen des Arbeitgebers

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Jobticket
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigungen
  • Kinderbetreuungsangebote
  • Personalwohnraum

Kontakt für Rückfragen

Herr Dr. Otto Geisenberger
bewerbungtropeninstitut@lrz.uni-muenchen.de

Bewerbungsadresse

LMU Klinikum
Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin
Leopoldstrasse 5
80802 München

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Kategorie
Sonstige
Standorte