Assoziierter Partner

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Das Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie der Universität Jena beteiligt sich seit 2019 an einer Studie im Forschungsbereich Tuberkulose. Untersucht werden Thiopeptid-Derivate und ihre Wirksamkeit als Antibiotika gegen multiresistente Tuberkulosebakterien. Verschiedene semisynthetisch hergestellte Thiopeptide zeigten vielversprechende Aktivitäten und werden nun weiter entwickelt bis hin zu präklinischen Untersuchungen.