Eine Kamera ist auf eine reflektierende Glasscheibe gerichtet.
© DZIF

News

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen des DZIF.

Welttuberkulosetag 2022
© UNITE4TB

Welttuberkulosetag 2022: Leben retten

„Investieren, um Tuberkulose zu beenden. Leben retten“ ist das Thema des diesjährigen Welttuberkulosetags, der jährlich am 24. März auf die Relevanz und weltweite Ausbreitung dieser tödlichen

Samira Marx und Prof. Gunther Hartmann
© Foto: David Fußhöller, Universität Bonn

Neue Strategie für COVID-19-Prophylaxe

SARS-CoV-2-Viren besitzen die Fähigkeit, sich zu tarnen, so dass sie bei einer Infektion nicht sofort vom Immunsystem erkannt werden. In einem Mausmodell haben Wissenschaftler:innen um Professor

Helicobacter pylori
© Christine Josenhans and Shin-Ichi Aizawa, LMU

Bakterielle Fußfessel: Bewegungshemmende Wirkstoffe gegen den Magenkeim Helicobacter pylori

Helicobacter pylori ist einer der am weitesten verbreiteten bakteriellen Krankheitserreger und weltweit verantwortlich für jährlich hunderttausende Fälle von Magengeschwüren und Magenkrebs. Aufgrund

Tuberkulosepatienten
© Christoph Lange

Tuberkulose: Verschiedene Immunitätstypen bestimmen den Krankheitsverlauf

Einem internationalen Forschungsteam ist es gelungen, unterschiedliche Immunantworten von Tuberkulosepatienten zu charakterisieren und Gruppen an Erkrankten zu identifizieren, die eine sehr geringe

Das DZIF und die kanadische McMaster University werden Partner im Kampf gegen Pandemien

Viren und Bakterien kennen keine Landesgrenzen: Um die globalen Herausforderungen in der Infektionsforschung zu meistern, bedarf es daher internationaler Kooperationen. Das Deutsche Zentrum für

Reinhold E. Schmidt
© MHH/K. Kaiser

Das DZIF nimmt Abschied von Prof. Reinhold E. Schmidt

Mit großer Bestürzung haben wir vom viel zu frühen Tod unseres langjährigen Freundes, Kollegen und Weggefährten, Prof. Dr. med. Reinhold E. Schmidt, Kenntnis genommen.

Reinhold Schmidt engagierte

Händedesinfektionsmittel im Test
© RUB/Marquard

Hepatitis E-Virus trotzt alkoholischen Händedesinfektionsmitteln

Das Hepatitis E-Virus (HEV) kann eine schwere Leberentzündung hervorrufen und ist weltweit die häufigste Ursache einer akuten virusvermittelten Hepatitis. Durch geeignete Hygienemaßnahmen lässt sich

Louisa Ruhl und Christine Falk
© MHH/K.Kaiser

Wie es zu einem schweren COVID-19-Verlauf kommen kann

Eine Infektion mit SARS-CoV-2 geht an einigen Betroffenen fast spurlos vorüber, bei anderen entwickelt sich eine lebensbedrohliche COVID-19-Erkrankung. Bisher versteht man nicht genau, warum die

Coronaviren
© Tumisu auf Pixabay

Geimpft oder genesen: Drei Kontakte mit dem Spike-Protein führen zu gutem Immunschutz

Eine neue Studie aus München zeigt, dass das Immunsystem nach insgesamt drei Kontakten zum viralen Spike-Protein von SARS-CoV-2 eine qualitativ hochwertige Antikörper-Antwort entwickelt. Diese

Blutkulturflaschen im Inkubator
© DZIF/scienceRELATION

Neues Prognosemodell zur Sterblichkeit bei Blutstrominfektionen

Blutstrominfektionen (BSI) sind schwere bakterielle Infektionen, die mit einer hohen Sterblichkeit verbunden sind. Um Risikofaktoren zu identifizieren und so die kurz- sowie langfristige Sterblichkeit