Willkommen im DZIF -

dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung

Infos zu SARS-CoV-2

Seite besuchen

Forschungsbereiche

Aktuelles

Coronaviren als Bedrohung
© Tumisu auf Pixabay
Christoph Lange
© FZ Borstel

Die Uhr tickt! Pro Minute sterben drei Menschen an Tuberkulose

Die Uhr tickt: Das Motto des diesjährigen Welttuberkulosetags macht deutlich, dass Tuberkulose nach wie vor eine der todbringendsten Infektionen weltweit ist. Insbesondere die Menschen in ärmeren
Esel
© Rasche

Hepatitis B: Was der Mensch vom Esel lernen kann

Die Entdeckung bisher unbekannter Hepatitis-B-Viren bei Eseln und Zebras eröffnet neue Möglichkeiten, den Verlauf der Erkrankung zu verstehen. Ein weltweites Forscherkonsortium konnte zeigen, dass die
Impfstoffe
© fernando zhiminaicela auf Pixabay

Neues Konsortium koordiniert Forschung zu COVID-19-Impfstoffen in Europa

Der Bedarf an Impfstoffstudien ist weiterhin hoch, denn viele Fragen zur Sicherheit, Wirksamkeit und eventuell notwendiger Anpassung der Impfstoffe bei Virusmutationen sind noch offen. Um diese
Christoph Lange untersucht einen Patienten
© DZIF/scienceRELATIONS

Tuberkulose: Wann kann man eine Behandlung mit Erfolg beenden?

Die Behandlung der Tuberkulose (TB) ist lang, belastend und teuer. Insbesondere das Auftreten von resistenten Tuberkulosebakterien, das immer mehr zunimmt, erfordert einen langen Atem: Die WHO

Das DZIF im Überblick

Gemeinsam gegen Infektionen

Erfahren Sie mehr über uns und die großen Herausforderungen der Infektionsforschung:

Animierte Grafik zu den vier großen infektiologischen Herausforderungen

Immer aktuell informiert

Abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter und unsere Pressemitteilungen und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Mailinglisten auswählen

Die DZIF-Mediathek

Das DZIF in Video, Bild und Print.

Loa loa
© Marc Hübner/UK Bonn
Bild jpeg (206.95 KB)

Loa loa

jpeg (206.95 KB)

Forschung im Fokus

Unsere Standorte

42
Daten- & Biobanken 2019