• Bundesgesundheitsminister besucht Uniklinik Köln

    DZIF-Wissenschaftler Gerd Fätkenheuer (li), Leiter der Infektiologie in der Uniklinik Köln, war mit dem Minister Hermann Gröhe einig: Die translationale Forschung im Bereich der Infektionsmedizin ist von zentraler Bedeutung. (Uniklinik Köln)

    [Pressemitteilung Uni Köln]

  • Zwischen Klinik und Forschung

    Christina Zielinski wollte immer Ärztin werden, doch dann hat die Forschung sie gepackt. Genau genommen, die T-Zellen des Menschen. Seit etwa einem Jahr ist die Ärztin und Wissenschaftlerin als Professorin für das DZIF an der TU München tätig. Ihr Fachgebiet: Die Immundiagnostik von Infektionen.

    [Porträt]

  • Warum unser Immunsystem bei HIV versagt

    Eine internationale Forschergruppe konnte einen Schlüsselfaktor identifizieren, der für die Vermehrung des humanen Immundefizienz-Virus (HIV-1) unverzichtbar ist.

    Zur Pressemitteilung

  • Neues Gen für Antibiotika-Resistenz nachgewiesen

    Wissenschaftler haben ein Gen entdeckt, das Bakterien gegen Reserve-Antibiotika resistent macht. Besonders alarmierend ist die Übertragbarkeit auf andere Bakterienstämme.

    [Zur Pressemitteilung]

  • Wie kommt die gesunde Darmflora in eine Kapsel?

    DZIF-Wissenschaftler an der Uniklinik Köln stellen gefrorene Darmflora-Präparate in Kapseln her. Das Herstellungsprotokoll ist für interessierte Kollegen frei zugänglich. 

    [Zur Pressemitteilung]

News