Workshop

BSL-3-Workshop ”Fachkundige Person"

Dieser Workshop richtet sich an die „Fachkundigen Personen“ der Schutzstufe 3. Die „Fachkundigen Personen“ haben ihre Fachkunde aktuell zu halten (TRBA 200 6. (4)). Wir bieten Ihnen hiermit die Möglichkeit, Ihre Fachkunde aufzufrischen und Ihre Kompetenzen im Arbeitsschutz zu erweitern.

Die Themenkomplexe (1) und (7) der Liste im Anhang 1 der TRBA 200 bilden den Schwerpunkt dieses Workshops an der Tierärztlichen Hochschule Hannover: “Bewertung relevanter Biostoffe“, sowie “Inaktivierung und Desinfektion“. Zu beiden Themenbereichen werden in Vorträgen Informationen und Anregungen vermittelt. Es besteht zudem die Möglichkeit der Besichtigung relevanter Arbeitsplätze sowohl in einem BSL-3 Labor als auch in der BSL-3 Tierhaltung.
Die Möglichkeit der Diskussion und des Austausches zu den betrachteten Themen ist jeweils im Anschluss an die einzelnen Pro-grammpunkte sowie in den Pausen in ausreichendem Maße gegeben.

Im Anschluss an den Workshop erhalten alle Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis.

Ort:
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover,
Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ)

Bünteweg 15, Gebäude 201

Hörsaals Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung
Raumnummer: 036

Flyer zur Veranstaltung

 

Date
Organizer
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI)
Arbeitskreis Nationales Biorisk Management (ANBIOM)
Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)
Address

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 15
30559 Hannover
Deutschland

Event type
Workshop