News

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen des DZIF.

Starkes Team aus München
© Kilian Schober

Die Tricks des Immunsystems bei chronischen Virusinfektionen

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung trägt das Zytomegalievirus in sich. Die meisten Menschen spüren nichts von der Infektion – ihr Immunsystem hält die Viren in Schach. Eine Schlüsselrolle spielen

SARS-CoV-2
© Martin Schauflinger

Klinische Tests für Impfstoff gegen SARS-CoV-2 können noch im September beginnen

Gemeinsame Entwicklung unter dem Dach des DZIF: Impfstoff wird derzeit für die klinische Testphase produziert.

Noch in diesem Jahr soll ein potenzieller Impfstoff gegen SARS-CoV-2 in ersten

HIV
© NIAID

Kritisches Zeitfenster für Wiederinfektion mit HIV nach Stammzelltransplantation

Bislang ist die allogene Stammzelltransplantation zur Behandlung schwerer Blutkrebsarten die einzige medizinische Intervention, die zumindest bei drei am HI-Virus erkrankten Menschen zu deren Heilung

Christian Keller
© Jörg Schaaber

Memento Forschungspreis 2020 für Infektionsmediziner Christian Keller

PD Dr. med. Christian Keller, Philipps-Universität Marburg und Deutsches Zentrum für Infektionsforschung, und Dr. rer. nat. Anke Osterloh, Forschungszentrum Borstel, wurden mit dem diesjährigen

Coronaviren
© Tumisu auf Pixabay

Neuer antiviraler Hemmstoff für SARS-CoV-2 wird entwickelt

Die Suche nach wirksamen Medikamenten gegen das neue Coronavirus wird im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) derzeit vorrangig unterstützt. Vielversprechend ist die Entwicklung eines

Bild zur Pressemitteilung
© Alexander Dummer

LöwenKIDS helfen Wissenschaftlern bei COVID-19-Studie

Über Kinder und ihre Anfälligkeit für das neue Coronavirus ist aktuell wenig bekannt. Fest steht, dass bei kleinen Kindern bisher kaum schwere COVID-19-Fälle aufgetreten sind. Wie viele Kinder sich

Stenotrophomonas maltophilia
© E. Abda & I. Alio/ Mikrobiologie, Universität Hamburg

Globale Verbreitung des multiresistenten Krankheitserregers Stenotrophomonas maltophilia

Ein internationales Konsortium konnte erstmals die weltweite Verbreitung von Stenotrophomonas maltophilia-Stämmen entschlüsseln – multiresistenten Bakterien, die schwere Infektionen auslösen können

ReFRAME
© Scripps Research/ReFRAME

COVID-19-Medikamente gesucht: Forscher setzen auf bekannte Wirkstoffe

MHH-Professor und DZIF-Wissenschaftler Thomas Pietschmann leitet in Deutschland stattfindende Forschungsarbeiten eines internationalen Konsortiums. Bereits zugelassene Medikamente werden mithilfe der

MERS-Coronaviruspartikel
© NIAID

MERS-Coronavirus: Impfstoffstudie im Menschen vielversprechend - auch für die Impfstoffentwicklung gegen SARS-CoV-2

Coronaviren haben in den vergangenen 20 Jahren große Ausbrüche mit schweren Atemwegserkrankungen und Todesfällen verursacht: das SARS-Coronavirus 2002, das MERS-Coronavirus 2012 und aktuell SARS-CoV-2

Prof. Dr. Christian Drosten
© Peitz/Charité

Christian Drosten für herausragende Wissenschaftskommunikation ausgezeichnet

Prof. Dr. Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologe an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Wissenschaftler im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF), hat den