Erfolgreiche Translation

Für die Translation im DZIF gibt es bereits greifbare Erfolge.

Das DZIF ist mit dem Ziel angetreten, translationale Infektionsforschung zu betreiben. Forschungsergebnisse sollen schneller aus dem Labor zum Patienten gelangen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten Ärzte und Naturwissenschaftler eng zusammen und tauschen immer wieder ihre Ergebnisse und Erfahrungen aus. Schon nach wenigen Jahren zeigt sich, dass die Vernetzung funktioniert. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige erfolgreiche translationale Projekte vorstellen.

Für ausführliche Projekt-Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild: