Kurzbeschreibung

Das Epstein-Barr-Virus (EBV) kann eine infektiöse Mononukleose (Pfeiffersches Drüsenfieber) verursachen und steht in Zusammenhang mit der Entstehung von Krebs. 

Synonyme
Humanes-Herpes-Virus 4

Ausführliche Beschreibung

EBV gehört zur Familie der Herpesviren. Fast alle Menschen sind, oft unbemerkt, mit diesem Virus infiziert. Indem EBV die Teilung der befallenen Zellen stört, trägt es zur Entstehung von Krebs bei. Bislang gibt es keine Schutzimpfung gegen EBV.