München

Translationale Mikrobiom-Forschungsplattform

Das Darm-Mikrobiom spielt eine entscheidende Rolle beim Verlauf von Infektionen. Was genau passiert, wenn Gram-negative Krankheitserreger und Opportunisten den Darm besiedeln, untersucht Prof. Bärbel Stecher und ihr Team im Rahmen dieser Forschungsplattform. Ein wichtiges Projekt befasst sich mit ...

Heidelberg

Translationale Virologie

Im Mittelpunkt der Arbeiten von Prof. Stephan Urban und seinem Team steht, neben der Analyse der Replikationsmechanismen des Hepatitis B (HBV)- und D (HDV)-Virus, die Entwicklung von neuen Medikamenten gegen diese Erreger. Mit Myrcludex B, das den Eintritt von Viren in die Leberzelle hemmt, wurde ...

Hannover - Braunschweig | Heidelberg | München | Tübingen

Transplantationskohorte

Mit Hilfe der DZIF-Transplantationskohorte können medizinische Daten und biologische Proben von transplantierten Patientinnen und Patienten in ganz Deutschland gesammelt und verwaltet werden. Diese Daten und Proben bilden die Grundlage wissenschaftlicher Studien. Dabei werden Zusammenhänge zwischen ...

Bonn - Köln | Hamburg - Lübeck - Borstel - Riems | München | Tübingen

Vernachlässigte Tropenkrankheiten

Etwa eine Milliarde Menschen sind derzeit weltweit in Gefahr, durch vernachlässigte Tropenkrankheiten (Neclected Tropical Diseases - NTDs) arbeitsunfähig, blind und entstellt zu werden oder zu sterben. Flussblindheit, Dengue-Fieber, Schlafkrankheit, Schlangenbisse oder Lepra sind nur einige bekannte ...

Virusnachweis und Pandemieprävention

Die Arbeitsgruppe verantwortet Projekte, die dem Nachweis, dem Vorkommen und der Beschreibung neu auftretender Viren dienen. Dazu sammeln die Wissenschaftler Proben potenzieller Virus-Überträger, wie z. B. Wild-, Nutz- und Haustiere, und bauen damit eine umfassende Datenbank auf. Außerdem schätzt ...

München

Wirt-Mikrobiom-Interaktionen

Im Rahmen dieser Forschungseinheit wird eine Plattform zur Sequenzierung zur Verfügung gestellt; ihr Fokus ist die translationale Mikrobiom-Forschung. Das Know-how für Sequenzierungen und die bioinformatische Datenanalyse kommt in verschiedenen präklinischen und klinischen Studien im DZIF zur ...

Bonn - Köln

Zentraleinheit mit humanisierten Mäusen

Humanisierte Mäuse, die zum Beispiel menschliche Gene oder Zellen tragen, sind ein entscheidendes Modell für die Erforschung von Krankheiten und die Entwicklung von Medikamenten. Sie zu generieren und unter optimalen Bedingungen zu halten, erfordert viel Know-how und Erfahrung. An der Universität zu ...

Hannover - Braunschweig | München | Tübingen

Zentrum für gastrointestinale klinische Studien (CEGICLIN)

CEGICLIN ist ein virtuelles Zentrum für gastrointestinale klinische Studien. Es stellt Study Nurses für klinische Studien an allen drei Standorten des Forschungsbereichs zur Verfügung und arbeitet eng mit den Klinischen Studienzentren des DZIF und den lokalen klinischen Studienzentren zusammen. Auf ...