Arbeitsgruppe

Medizinalchemie mit Fokus auf Naturstoffen

Short description

Im Fokus der Gruppe um Alexander Titz steht der Biofilm, eine Art Schleimschicht, die den Bakterien als physikalischer Schutz gegenüber dem Immunsystem und gegenüber Antibiotika dient. Pseudomonas aeruginosa, ein gefürchteter Krankenhauskeim, gehört beispielsweise zu den Bakterien, die sich im Biofilm vor einem Angriff von Antibiotika schützen können und zunehmend Resistenzen entwickeln. Die Forschenden entwickeln nun Substanzen, die die Biofilme auflösen und so die Bakterien angreifbar machen: hochaktive Inhibitoren der bakteriellen Lektine, die in den Biofilmen als Klebstoff dienen. Desweiteren werden natürliche Sekundärmetaboliten aus Bakterien und Pflanzen derivatisiert und auf ihre antibiotische Wirkung gegen problematische Keime getestet, um neuartige Antibiotika zu erhalten.

Forschungsbereiche
Kontakt

Artikel zur Arbeitsgruppe