H

HIV

HIV ist das Humane Immundefizienz-Virus, das wichtige Zellen des menschlichen Immunsystems infiziert. In einem mit HIV infizierten Menschen kann sich die Immunschwäche-Krankheit AIDS entwickeln.

Humanes Malaria-Infektionsmodell

Beim humanen Malaria-Infektionsmodell wird die Krankheit kontrolliert hervorgerufen, um Therapien und Vakzine zu testen.

Humanisierte Mäuse

Humanisierte Mäuse tragen Komponenten des menschlichen Immunsystems in sich.

Hybridoma-Technologie

Die Hybridoma-Technologie ist ein Verfahren zur Herstellung monoklonaler Antikörper. Die Technologie ermöglicht es, auch maßgeschneiderte monoklonale Antikörper in großen Mengen herzustellen.

Hygienemanagement

Hygienemanagement umfasst Maßnahmen zur Prävention von Infektionskrankheiten und letztlich zur Verbesserung der Gesundheit.
I

Imaging

Als Imaging bezeichnet man bildgebende Verfahren.

Immundiagnostik

Bei der Immundiagnostik werden Diagnosen mit Hilfe immunologischer Methoden gestellt.

Immunmarker

Bei Immunmarkern handelt es sich um Proteine, deren Bestimmung zur Diagnose und Prognose von Krankheiten herangezogen werden kann.

Immunmodulation

Immunmodulation ist die Beeinflussung des Immunsystems. Dabei kann das Immunsystem geschwächt oder stimuliert werden.

Immunmonitoring

Mithilfe von Immunmonitoring kann der Immunstatus eines Menschen untersucht werden.